Über Uns

”Sphere Radio” ist ein in Leipzig gegründetes, interdisziplinäres Online-Radio-Kollektiv. Fest verwurzelt in der lokalen Kreativgemeinschaft, ist es Ziel, den Austausch zwischen Organisationen, individuellen Akteuren sowie Interessengruppen des kulturellen und soziokulturellen Bereichs auf lokaler und internationaler Ebene zu stärken. Durch sinkende Streamingkosten, die zunehmende weltweite Verfügbarkeit schnellen Internets, sowie frei zugängliche Archivdienste, hat sich Online-Radio zu einem modernen Medium entwickelt, das in der Lage ist, unabhängige Gemeinschaften zu bilden, Menschen miteinander zu verbinden und interdisziplinäre Kollaborationen zu erleichtern. Der Sender versteht sich hierbei als Plattform, die ein wöchentliches Streaming Angebot aus international kuratierten Inhalten, Entwicklungen, Stimmen und Initiativen, welche das Netzwerk prägen, aufzeichnet. Somit soll ein historisches Dokument erstellt werden, das über ein Archiv frei zugänglich gemacht wird.

Die Plattform möchte als zentraler Knotenpunkt der Netzwerkkommunikation fungieren und Sendezeit für Ideen, Aufrufe und andere Bedürfnisse zur Verfügung stellen. Es werden regionsspezifisch kulturelle Ereignisse ankündigt und somit Veranstaltungen und deren Lokalitäten, welche sonst meist abhängig von Social Media und Mundpropaganda wären, unterstützt. Diese Informationen werden neben der Ausstrahlung im Radio auch über die Webseite abrufbar sein. Durch die Integration von Projekten, deren Fokus nicht nur auf Musik, sondern auch auf Literatur, bildende Kunst, Soziokultur, Bildungs- oder Kulturpolitik liegt, werden Wechselwirkungen zwischen allen Beteiligten gestärkt und Umstände aus verschiedenen Blickwinkeln hinterfragt.  Auf diese Weise soll Unterstützung und Partizipation an Stelle passiven zuhören angeregt werden. Diese kann auch durch klassische Formate, wie etwa einem offenen Chat oder einem Hörertelefon realisiert werden. 

Die HörerInnen haben die Option zwischen dem Livestream oder Aufzeichnungen aus dem Archiv zu entscheiden. Um die Nutzung der Onlineplattform so einfach wie Möglich zu gestalten, bieten beide Varianten unterschiedliche Werkzeuge, um die Navigation an die persönlichen Bedürfnissen anzupassen. Der Livestream kann mit Hilfe eines modularen Systems um ortsspezifische Informationen wie Kulturnachrichten oder Veranstaltungsinformationen zu bestimmten Zeitfenstern ergänzt werden. Diese Informationen werden Eigenständig von den jeweiligen lokalen Kollaborationen zusammengetragen und verarbeitet. Des Weiteren können bereits laufende Sendungen neu gestartet werden, um verpasste Inhalte nachzuhören. Das gesamte Programm orientiert sich vom Aufbau an den Tagesphasen der MEZ. 

Aus dem stetig wachsenden Archiv heraus lassen sich alle ausgestrahlten Sendungen über eine Vielzahl von Filtern (Genre, Stimmung, Farbe, Name der Sendung, Thema uvm.) abspielen. Mit einem Benutzerkonto können Wiedergabelisten erstellt, geteilt und der abgerufene Inhalt somit an die persönliche Tagesform angepasst werden. Es besteht weiterhin die Möglichkeit einer fortlaufenden Sendung zu folgen und automatisch mit Informationen über Aktualisierungen und neue Inhalte auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Durch die Kombination von konventioneller Radio-Kuration und Live-Interaktion, mit einem jederzeit erreichbaren und frei zugänglichen Online-Archiv, schließt sich “Sphere-Radio” der sich immer stärker entwickelnden unabhängigen Radiolandschaft an. Dank mobiler Sendetechnik, kann heutzutage von überall dort übertragen werden, wo eine stabile Internetverbindung verfügbar ist. Dies ermöglicht freie Kollaborationen, selbst an entlegenen Orten. 

Es werden Auftritte an verschiedenen Orten dokumentiert und ausgestrahlt, sei es in einer regelmäßig bespielten Konzerthalle, einer einmalig benutzten Off-location oder einem privaten Wohnzimmer. Als offener, gemeinnütziger Verein, möchte “Sphere Radio” einen niederschwelligen Zugang zur Gestaltung des Programms ermöglichen und so auch alternative Sendeformate zustandekommen lassen. Jedes Mitglied des Vereins kann so ohne bürokratischen Einschränkungen eigenständig Ideen einbringen und dann unabhängig live übertragen. Abseits von einem gewöhnlichen Veranstaltungsrahmen können Kooperationspartner sogar ohne festen Veranstaltungsort Konzerte, Interviews oder Radiofeatures senden. 

Um der immer stärker werdenden Polarisierung der Gesellschaft entgegenzuwirken, verfolgt Sphere Radio einen inklusiven und integrativen Ansatz. Die Plattform möchte so als ein Bindeglied einer breitgefächerten Gesellschaft wirken. Durch Kooperationen mit Bildungseinrichtungen, Wohnheimen oder Soziokulturellen Zentren, möchte der Sender so alternative Anwendungsformen des Mediums Radio und sowohl die Bedürfnisse, als auch Meinungen und Interessen gemeinschaftlich erarbeiten. Die daraus resultierenden Erkenntnisse sollen langfristig in unterschiedlichen Formaten Teil des regulären Programms werden. 

Zusammenfassend, bietet Sphere Radio, ausgehend von Leipzig, einer Stadt mit vielen Freiräumen, niedrigen Lebensunterhaltskosten, zentraler Lage und einer enorm vielseitigen Gesellschaft, eine Plattform für interdisziplinären Austausch auf nationaler und internationaler Ebene. Durch eine aktive Vernetzung aller Beteiligten aus verschiedenen kulturellen und sozialen Bereichen, soll direkter und aktiver Austausch zwischen Hoch- und Subkultur gefördert werden, der langfristig von öffentlicher Hand getragene Räume und Mittel einer größeren Gemeinschaft zur Verfügung stellt. 

Sphere Radio ist ein multidisziplinäres Kollektiv mit Sitz in Leipzig. Fest in der lokalen Kreativgemeinschaft verwurzelt soll Sphere als Online-Radiosender den Austausch zwischen Kunstschaffenden, Kulturorganisationen und anderen Gesellschaftsgruppen auf lokaler und internationaler Ebene stärken.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb der Stadt zu erleichtern und ein unabhängiges kulturelles Netzwerk zu schaffen um Künstler*Innen und Kreative zu unterstützen, ihr Know-how, Potential und Energie für alle zugänglich zu machen und Synergien zu bündeln. Über einen Live-Stream sowie ein öffentliches Archiv sendet und dokumentiert Sphere Radio die Ereignisse, Stimmen und Initiativen, die das Netzwerk prägen.