Gespräch & Lesung mit Cynthia Zimmermann

„OSSIS OF COLOR. Vom Erzählen (p)ost-migrantischer Geschichten“  und den politischen Herausforderungen der Erinnerungsarbeit im Rahmen der Initiative 12. August.

Cynthia Zimmermann ist Mitautorin der Beiträge „Ossis of Color“ und „40 Jahre Schweigen in Merseburg“ im Sammelband „Erinnern stören – Der Mauerfall aus migrantischer und jüdischer Perspektive“. Über den Sammelband schrieb sie Anfang 2021 eine Rezension im Transit Magazin. Sie engagiert sich politisch in der “Initiative 12. August -In Gedenken an Delfin Guerra & Raúl Garcia Paret”.

https://initiative12august.de/

https://transit-magazin.de/2021/02/erinnern-stoeren-weil-es-anders-nicht-geht/

https://www.verbrecherverlag.de/book/detail/1039