Towards Co-Creation

Geek Talk! Neue Algorithmen, die Text in Bilder umwandeln, sind derzeit in aller Munde. Tools wie DALLE-2 erzeugen superrealistische Bilder, die alles darstellen können, was man mit Worten beschreiben kann:

… “Ein süßer Corgi in einem Haus aus Sushi”

… “Eine Schüssel Suppe, die ein Portal in eine andere Dimension ist”

… “Donkey Kong bei den Nürnberger Prozessen” … Was auch immer. You name it.

Wie wirken sich diese KI-Werkzeuge darauf aus, wie wir uns Dinge vorstellen, wie wir kommunizieren und wie wir mit unserer eigenen Kultur arbeiten? Ist es an der Zeit, unsere Vorstellungen von Kreativität umzudefinieren? Wo liegen die Grenzen und Gefahren dieser Werkzeuge? Wie können wir sie optimieren und verbiegen?

Dies ist eine Folge von “Towards co-creation”, einem Podcast vom XLab an der Hochschule für Kunst und Design Burg Giebichenstein. Das XLab ist ein Lab für Künstliche Intelligenz und Robotik, das 2020 als Teil der BurgLabs gegründet wurde. Die Hosts sind die XLab-Forscher*innen Alexa Steinbrück und Simon Maris.

👯 Die Gästin in dieser Folge ist Lenka Hamosova, eine bildende Künstlerin und Forscherin aus Prag. Lenka forscht zu synthetische Medien im Rahmen ihres Doktoratsstudiums an der Film- und Fernsehschule der Akademie der darstellenden Künste in Prag (FAMU). Sie ist Mitorganisatorin des Uroboros-Festivals, einem experimentellen Kunst und Medien Festival!

🎶 Ausführlicher Shownotes hier: https://docs.google.com/document/d/1iHoXuB5oFdqwEXo_i2TAZQR1VeZy5TBZ2V14jsIz9Ps/edit?usp=sharing

💾  Weitere Episoden von Towards-Co-Creation: https://anchor.fm/towards-co-creation

🍬 Kontakt XLab (Alexa & Simon): xlab@burg-halle.de

Sendedatum: 15/06/2022 19:00 - 15/06/2022 20:00

Sprache: Englisch

Sendung: Specials

Tags: Gespräch Podcast Reportage Bildung Information Interview vormittags aufmerksam erfreut Orange gehend