Bon Appétit #18

Feasting without friends by Bon Appétit (AT)

Wenn der Sauerteig im Kühlschrank vergammelt und die letzten Fermentationsexperimente aufgegessen wurden oder sich eigenständig zersetzt haben, ist die heutige Folge Bon Appétit (AT) #QuarantineCooking deine Retterin in dieser kulinarischen Notlage. Diesmal geht es um Friends. Wie Helen Cixous so schön sagt „We love only the person we can eat“. Freund*innenschaft ist die köstlichste aller Angelegenheiten. Gerade vermissen wir es schmerzlichst, zusammen mit Rotwein und fettigen Snacks am vollgeladenen Tisch zu sitzen. Aber auch allein, in Vorfreude auf zukünftige Feste, lässt es sich gut speisen. Wir empfehlen dafür festliches Börek, weil es erstens durch die vielen feinen Teigschichten aufregend kompliziert wirkt, ohne es zu sein (aufs Handwerk kommt’s an) und zweitens morgens, mittags und abends ein grandioser mehr-als-nur ein Snack für alle Schieflagen ist.

Zutaten für festliches Börek

  • 500 g Spinat / anderes Blattgemüse / Pilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 El Paprikamark
  • 200ml gutes (=kaltgepresstes) Olivenöl oder neutrales Öl
  • 2 Eier
  • 2 EL Jogurt
  • 120 ml Wasser oder Milch
  • 400 g Weisskäse oder noch besser Lor Peyniri
  • 4 Stück großes rundes Yufka für Börek

Dazu trinken wir: Çay

Air date: 26/11/2020 19:00 - 26/11/2020 20:30

Location: Berlin

Language: German

Show: Bon Appétit

Tags: Improvisation evening light relaxing green cooking