Leipzig Contains…? #3 Ostwache Leipzig e.V. x Sesiones del Sur

Leipzig Contains…? ist ein Experiment.

Wir wollen herausfinden, wie Radio im öffentlichen Raum funktioniert.

Alles beginnt mit einem Büro-Container, den uns das Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung der Stadt Leipzig zur Verfügung stellt.

Den Container verwandeln wir nach und nach in ein öffentlich zugängliches Radio-Studio mit einer Bühne und einer Terrasse für Veranstaltungen direkt davor.

Der öffentliche Raum vor der Ostwache in Anger-Crottendorf wird so zu einer interaktiven Sphäre, den Menschen aus Leipzig mit Leben füllen.

Leipzig Contains…? #3 Ostwache Leipzig e.V. x Sesiones del Sur

Der dritte Teil unseres Sommerprogramms 2021 fand in Kooperation mit Ostwache e.V. und dem Ensemble Sesiones del Sur statt:

“Wie gewohnt starten wir den Abend mit einem Gespräch. In einer Podiumsdiskussion mit Aktivist*innen der Recht-auf-Stadt-Bewegungen Leipzig, Dresden und Chemnitz steht zur Debatte, was uns alle interessiert: Wie geht es weiter mit den Mietpreisen in Sachsen? In einer offenen Diskussionsrunde richten wir anschließend den Fokus auf die Entwicklungen in Anger-Crottendorf.

Nach dem Reden kommt das Hören: Sesiones del Sur vereinen unter der Leitung des Multiinstrumentalisten Mauricio Vivas afro-peruanische Rhythmen mit Manding-Kora-Musik zu einer unvorhersehbaren Live-Session. Anschließend kombiniert das aus Maracaibo (Venezuela) und Leipzig stammende DJ-Duo Los Hermanndez urbane Sounds mit ländlichen, wilden Klängen.”

Das Programm des Abends war live vor Ort und über unseren Web-Stream erlebbar.

 

Sendedatum: 02/09/2021 18:00 - 02/09/2021 22:00

Ort: Gregor-Fuchs-Straße 45-47

Sprache: Deutsch

Sendung: Leipzig Contains…?

Tags: Konzert DJ-Set Panel Gespräch Live-Set Musik Unterhaltung Latin / Brazilian sonne interessiert keine Farbe fliegend